logosyh     
    

Distanzfahrt mit Startschwierigkeiten

Flaute, absolute Flaute - so präsentierte sich der See noch eine halbe Stunde vor dem Start. Dann kurz vor dem Start der erste, leichte Hauch von Zürich her - der Start ging aber Richtung Rappi... Gedränge stehender Boote; Frühstarter! Viele entlasten sich auch durch Zurücksegeln - oder -treiben - hinter die Linie, aber nicht alle. Dann stehen die Spinnacker plötzlich, und beinahe geschlossen bewegt sich das Feld zur ersten Boje. Dort beginnt der Spass - der Wind wird immer stärker und ist recht konstant - herrlich! Wer hätte das gedacht: Auch die Distanzfahrt 2018 konnte über die volle Distanz gesegelt werden und dies bei passablem Wind und Sommerwetter. Entsprechend viele zufriedene Gesichter gab es am traditionellen Sommerfest am Abend auf dem Gelände des SYH. Bei feinem Essen und gutem Trinken sowie festlicher Musik wurde der Tag gebührend gefeiert.

Link zu Rangliste

CM