logosyh     
    

Juniorentraining 2018

Zur Zeit nehmen 10 Junioren am Training teil. Wie gewohnt immer Montag abends. Wir haben dieses Jahr schon im März mit dem Training gestartet und von besseren Windverhältnissen profitiert - allerdings gab es auch einmal Schnee...


Mit Gregory Vetterli und Jan Vornholt (beide SYH / aktuell als Gäste beim 420er-Training in Stäfa dabei) haben wir dieses Jahr erfreulichen Zuwachs im Trainerteam erhalten. So konnten wir die Trainerequipe nochmals verjüngen, was den Opti-Kids sicher entgegen kommt.


Die Fortschritte bei den Opti-Junioren sind erfreulich. Wir haben dieses Jahr mit den etwas älteren unter ihnen an drei  Regatten des ZSV-Juniorencups teilgenommen. Während sie an den Regatten in Enge und Stäfa noch im Mittelfeld lagen (Tom McManus, Milla Schwandt, Florian Trinkner und Robert Rybicky) , konnten sie am letzten Race in Nuolen von 23 Teilnehmern die Plätze 7 (Robert Rybicky) und 8 (Leo Frey) belegen. Der dritte Teilnehmer von uns fiel leider am Sonntag bei dieser Regatta aus, konnte aber am Vortag bei einem Lauf den 2. Platz belegen (Tom McManus) und Leo Frey konnte sogar in einem Lauf einen 1. Rang heraussegeln! Es sieht also aus, als hätten wir das eine oder andere Talent im Team. Herzliche Gratulation an euch ! 


Und an dieser Stelle auch einen Dank an die Eltern, welche bei solchen Gelegenheiten oft logistischen und moralischen Beistand leisten. 


Als Innovation in unserem Trainingskonzept hat Philipp Sprecher am letzten Training vor den Sommerferien eine mOcean gemietet. Dies gab den Junioren einen ersten Eindruck vom Yachtsegeln. Die mOcean wurde von Philipp bei "Sailbox" (Schweiz weites Boatsharing System) gechartert. Ich möchte mit dieser Idee noch weitere Erfahrungen sammeln, zumal eine dieser mOceans gleich "um die Ecke" in der Haab Herrliberg liegt.  


Zur mOcean und zur ganzen ersten Hälfte der Junioren-Saison findet ihr im Anhang auch einige Bilder. 


An dieser Stelle natürlich wieder meinen grossen Dank an alle Trainer die den SYH und mich jeden Montag unterstützen:
Es sind dies Alexander Engström, Philipp Sprecher und Markus Vetterli sowie Gregory und Jan, welche ich schon weiter oben erwähnt habe. Einigen unter euch gebührt auch ein spezielles Dankeschön für die Wochenendeinsätze an den Juniorenregatten!